Scrum Master: Leicht verständliche Erläuterung der Aufgaben sowie Tipps

Der Scrum Master: Seine Aufgaben und Rolle verständlich erläutert (+ Animationsvideo)

Der Scrum Master befolgt die Scrum-Regeln und sorgt für einen störungsfreien Arbeitsablauf

Der Scrum Master ist für die korrekte Durchführung des Scrum-Ansatzes verantwortlich. Dies erreicht er, indem er dafür sorgt, dass das gesamte Team die Scrum-Theorie, die Arbeitsweisen und Regeln befolgt. Der Scrum Master ist dem Product Owner, dem Scrum-Team und dem Unternehmen behilflich.

Dies sind die wichtigsten Aufgaben des Scrum Masters:

  • Dafür sorgen, dass jeder Schritt eines Scrum-Projekts ausgeführt wird.
  • Eventuelle Hindernisse während des Projekts beseitigen oder umschiffen.
  • Dafür sorgen, dass jeder versteht, was gemacht werden muss und aus welchem Grund.

Eine vollständige Übersicht aller Aufgaben des Scrum Masters finden Sie in diesem Artikel, den wir kürzlich veröffentlicht haben.

Begrenzte Autorität innerhalb des Scrum-Teams

Anders als viele denken, ist der Scrum Master nicht der Chef des Scrum-Teams, weil sich das Team selbst lenkt. Er kann daher nicht als Projektleiter fungieren, da das Scrum-Team selbst entscheidet, was in einem Sprint erledigt wird.

Ein Scrum Master nimmt eher mehr die Rolle eines „Vermittlers“ ein. Er sorgt dafür, dass das Scrum-Team möglichst störungsfrei arbeiten kann. Ebenso betreut er das Scrum-Team, den Product Owner und den/die Stakeholder bei den verschiedenen Meetings und achtet darauf, dass die Scrum-Regeln eingehalten werden. Hier finden Sie weitere Informationen über die Rolle und die Aufgaben des Scrum Masters.

Scrum Master Ambitionen?

In der zweitägigen Schulung erlernen Sie die Grundsätze von Scrum, damit Sie selbständig Projekte leiten können.

Und der Kundenkontakt?

Der Product Owner steht, im Gegensatz zum Scrum Master, in direktem Kontakt zum Kunden. Bevor ein Sprint beginnt, kommen das Scrum-Team, der Scrum Master und der Product Owner zu einem Sprint Planning -Meeting zusammen. Bei diesem Treffen stellt der Product Owner seine Projektvision und das zu entwickelnde Produkt vor und erläutert die Eigenschaften des Produkts im Product Backlog. Das Scrum-Team stuft die Eigenschaften im Backlog hinsichtlich des Arbeitsaufwands und der Zeit, die dafür benötigt wird, ein.

Wenn dies erledigt ist, wird festgelegt, was beim nächsten Sprint an der Reihe ist. Nachdem dies festgelegt wurde, verlässt der Product Owner das Meeting, während das Team die Produkteigenschaften in Aufgaben aufteilt, die erledigt werden müssen. Der Scrum Master ist dafür verantwortlich, eventuelle Einrichtungsfehler zu beheben.

Schauen Sie sich einfach das nächste Animationsvideo an, in dem die Rolle ausführlich erläutert wird: 

Selbst Scrum Master werden? In unserem zweitägigen Training übermitteln wir Kenntnisse und Erfahrungen, die für die gute Ausführung der Rolle unverzichtbar sind. Das Training wird durchschnittlich mit 9,6 von 10 Punkten bewertet und darauf sind wir stolz.

Autor

Mehr blogs

Trainingsangebotebrochures agile scrum schulungen

Klicken Sie auf das Bild, um alle unsere Agile- und Scrum-Kurse anzuzeigen.

Laden Sie unser Scrum Sprint Package kostenlos herunter und starten Sie noch heute.

Neue Fachartikel als Newsletter zugeschickt bekommen

Neugierig auf Scrum?

Fordern Sie unverbindlich und kostenlos das Whitepaper an!